Doppelte Umschaltaktion nach Farben im 6 vs. 3

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

Kartenjackpot nach Zielpass

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

Flugballspiel

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

4 vs. 4 + 3 Sechseckspiel mit variabler Spielrichtung auf 3 Großtore (Variation mit Minitoren)

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

4 vs. 4 + 4 Sechseckspiel mit variabler Spielrichtung auf 3 Großtore (Variation mit Minitoren)

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

5 vs. 5 + 5 Direkspiel auf 4 Tore mit umschalten im Uhrzeigersinn

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

5 vs. 5 + 4 Direkspiel auf 4 Tore mit umschalten im Uhrzeigersinn

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

Kreuzspiel im 4 vs. 4 + 1 gegen 1 auf 4 Minitore

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

Kreuzspiel im 4 vs. 4 + 2 gegen 1 auf 4 Minitore

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

Kreuzspiel im 4 vs. 4 + 2 auf 4 Minitore mit Warteteam

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

Kreuzspiel im 4 vs. 4 + 2 auf 4 Minitore

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

Kreuzspiel im 4 vs. 4 + 1 auf 4 Minitore

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

Tabuzonen-Umschaltspiel mit variablen Außenspielern im 4 vs. 4

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

Tabuzonen-Umschaltspiel mit variablen Außenspielern im 5 vs. 5

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

Doppeltorspiel mit Abseitslinie im 6 vs. 6

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

Doppeltorspiel mit Abseitslinie im 5 vs. 5 + 1

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

Tag-Team-Spiel im 2 vs. 2 mit variabler Spielrichtung und Abseitslinie

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

Tag-Team-Spiel im 3 vs. 3 mit variabler Spielrichtung und Abseitslinie

Organisation: Das Pass-Limit-Spiel wird in einem Spielfeld mit zwei Toren gespielt.

 

Die Pass-Limit-Regel: Das Pass-Limit legt fest, wie viele Pässe eine Mannschaft pro Angriff spielen darf. Überschreitet eine Mannschaft diesen Wert, erhält der Gegner einen Freistoß.

 

Korrekturpunkte: 

  • Schnell in Schusspositionen spielen,
  • 1 vs. 1 Situationen zur Grund- und Torlinie lösen,
  • im Gegenangriff mit wenigen Pässen den kürzesten Weg zum Tor wählen.

Variationsmöglichkeiten: 

  • Je niedriger Ihr das Pass-Limit ansetzt, desto höher ist der Anteil an 1 vs. 1 Situationen und möglichen Umschaltmomenten im Spiel.

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Ein Text! Sie können ihn mit Inhalt füllen, verschieben, kopieren oder löschen.

 

 

Unterhalten Sie Ihren Besucher! Machen Sie es einfach interessant und originell. Bringen Sie die Dinge auf den Punkt und seien Sie spannend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© www.Ball-Praxis.de I Impressum: www.ball-praxis.de/impressum/